Samstag, 18. Oktober 2014

Und was wünscht ihr euch so?

Ups, schon ist es Mitte Oktober! So langsam mach ich mir den einen oder anderen Gedanken zu Weihnachten. Die Familie ist groß und der eine oder andere Herzenswunsch braucht Zeit, um erfüllt zu werden.
Natürlich denke ich auch darüber nach , was ich gerne hätte… vom Weihnachtsmann :-)
Da ich im August in Dänemark auf der FormlandUpgraded war, fällt mir da sofort jede Menge ein!


Z.B. ein Kissenbezug ähnlich diesem hier. Davon waren jede Menge zu sehen und da wir gerade einen Husky-Mischling eine Woche bei uns hatten, bin ich schwer verliebt.

Schwer verliebt bin ich auch in die Klarheit des dänischen Designs. Gutes Design unterliegt keinen Trends und einige der Dinge, die auf der Messe zu sehen war, stehen schon lange auf meiner Wunschliste.



Die schönen Kannen von Stelton z.B. finde ich alle so klasse, dass ich mich gar nicht entscheiden kann.


Auch das Geschirr von Royal Copenhagen hat es mir angetan. Wie schade, dass niemand aus meiner Familie, dieses hatte. Obgleich ich immer denke, dass ich es als Kind schon kannte…


In schwarz sieht es, find ich, sehr apart aus. Schwarz ist als "Farbe" bei mir sowieso grade sehr angesagt.


Hier dann noch eine Version in Blau und eine Dame, die seelenruhig auf der Messe Tassen bemalt hat.



Weihnachten war auf der Messe überall. Knallbunt oder sehr edel, wie hier bei Georg Jensen.


Probieren durften wir auch an mehren Ständen und eine super Empfehlung ist "Dusty Santa" von Simply Chocolate! Laut Hersteller, soll es diese Schokolade auch im Alsterhaus zu kaufen geben. Ich sag nur super lecker!


Auch ein absoluter Hit bei uns Bloggern waren die sagenhaften Karamellbonbons der Karamel Kompagniet. Weiche nicht klebende Karamellbonbons, in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen. Es lohnt sich wirklich, mal auf die Seite zu gucken. Ich habe gestern ein Konto eröffnet und werde unbedingt Bonbons zum Verschenken und selber essen bestellen! Ich kann mich bloß noch nicht entscheiden welche… Vielleicht wird es auch die große Tüte, die Renaade oben in der Hand hält. Wir haben jedenfalls ausgiebig probiert und ich fand, es war eine Geschmacksexplosion. Karamell mit Salz Lakritz  oder Lakritz/Pfefferminz und die Jule Karamel, also Weihnachtskaramelle sind meine liebsten. Hergestellt werden die Bonbons auf Bornholm in einem Familienbetrieb.
Ach, für die Werbung hier krieg ich nix, aber ich habe noch einen Lakrids Karamel und den esse ich gleich, wenn der Post fertig ist :-)



So, mir läuft das Wasser im Mund zusammen, beim Anblick der vielen Bonbons…

Und was wünscht ihr euch nun so?

                                            Claudia

Kommentare:

  1. Hallo Claudia, ich finde ja das Geschirr vom 2. und 3. Bild total toll. Das muss auf der Messe wirklich ein Paradies gewesen sein .... Aber für meine Küche lohnt das ja nicht ;) Auf dem Wunschzettel stehen bisher nur ein paar Bücher. Und eigentlich wünsche ich mir nur ein "langweiliges" Weihnachtsfest ohne besondere Vorkommnisse. Und ein bischen Schnee dazu. Komm gut in die neue Woche. Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Hi Katharina!
    Ja, die Sachen von Stellten haben es mir auch ganz besonders angetan! So herrlich gradlinig und schlicht und wunderbar funktionell.
    Dir auch eine schöne Woche
    Claudia

    AntwortenLöschen