Donnerstag, 14. Mai 2015

Unsere Diele vor dem Umbau - Wir bekommen eine Treppe zum Heuboden


Dieser Post muss ohne viele Worte auskommen, denn statt an der Nähmaschine zu sitzen, muss ich heute räumen, denn morgen kommt die Treppe nach oben! Die Spannung steigt, schließlich bestellt man nicht jeden Tag eine Treppe… und umtauschen ist auch nicht.


Die Treppe kommt dahin, wo jetzt der alte, von einem Freund geerbte Küchenschrank steht. Das heißt der Schrank muss da jetzt weg, dabei stand er da eigentlich ganz gut. Und leider gibt es auch noch keinen neuen gutenPlatz für den Schrank… Der Plan ist, dass er später oben steht… aber ohne Treppe kann er da nicht rauf, mal abgesehen davon, dass da oben totale Baustelle ist.


Deshalb habe ich die Ecke noch einmal schön gemacht für das "Vorher- Foto". Das ist sozusagen mein RUMS für mich selbst… Die nächsten Tage wird es hier wohl eher chaotisch aussehen. Örks…




Über dem Küchenschrank könnt ihr schon ein Stück Folie sehen… da öffnet sich wie von Zauberhand die Decke und da geht, wenn alles klappt, morgen dann die Treppe hoch.

Ups, ich muss mich beeilen, gleich kommt Herr Reetselig von der Hunderunde zurück und der denkt, ich würde hier fleißig räumen, statt dessen schreibe ich mir einen wehmütigen Blogpost von der Reetseeele :-)

Ps. Da fällt mir doch Stunden später, während der Schrank schon am neuen Standort steht und ich überlege, wie ich ihn einräume, dass heute ja Deko-Donnerstag ist! Lady Stil ich komme!

Kommentare:

  1. Hes Claudia,
    auch deine Diele ist sehr schön. Und mit der neuen Treppe kommt etwas tollles neues für den Schrank. Das wird bestimmt auch toll. Ich personlich m das ja, wenn sich was verändert. Hoffe, wir bekommen Fotos zu sehen. Bin schon gespannt.
    Schönen Feiertag, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej Katharina!
      Oh, ich bin gespannt, wie ein Flitzebogen…
      Natürlich zeig ich Fotos, wenn die Steckdosen neu verlegt und die Wand gestrichen und es halbwegs vorzeigbar ist…
      Liebe Grüße in den Süden
      Claudia

      Löschen
  2. Liebe Claudia,

    da habt ihr noch ein Stückchen Arbeit vor euch, aber das Ergebnis wird sicherlich (wie alles in eurem tollen Häuschen) super schön. Von daher: Augen zu und durch. Vor allem auch lieben Dank für deine aufmunternden Worte!

    Liebe Grüße und ein dickes CHAKA

    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke (mit einem breiten Grinsen im Gesicht wegen des Chaka)
      Der Schrank steht schon an seinem neuen provisorischen Standort und jetzt muss ich mal gucken, was wieder rein darf...

      Löschen
  3. Oh, das sieht bestimmt toll aus. Und auch, wenn du jetzt wehmütig bist, wirst du dich sicher bald Fragen, wie du nur ohne Treppe und Heuboden konntest... Ich drück euch die Daumen, dass alles gut passt und so wird, wie es euch vorgestellt habt. Liebe Grüße Danie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Danie!
      Ich glaube, unser Tischler (ein Freund von uns) ist genauso nervös. Ich bin keine einfache Kundin… lauter Sonderwünsche :-) und dann ist unser Haus auch noch krumm und schief. Aber ma Ende hat bisher immer alles gepasst und gut ausgesehen.

      Löschen
  4. Hi Liebes,
    schön ,dass Du da bist! ;-) ♥
    Wer hat schon so tolle Balken im Haus!!!! Sieht super aus, ich liebe das!
    Bin sehr auf die Nachher-Bilder gespannt, wenn die Treppe steht!

    Liebe Grüße,
    Moni

    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Moni

    AntwortenLöschen
  5. Spannendes Projekt, bin gespannt aufs Nachherbild!
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Hatte ich schon gesagt wie sehr ich euer Haus liebe? So etwa 1000 Mal? Na dann geht ja noch ein Mal mehr.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Giggel… Nein Katarina, es war noch nicht oft genug.
      Ganz liebe Grüße vom Deich
      Claudia

      Löschen
  7. Wie aufregend. Da wünsche ich euch gutes Gelingen.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  8. hallo!

    Schaut sehr gemütlich aus. Die Dachbalken gefallen mir super gut.

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen