Dienstag, 25. August 2015

Monster zum Liebhaber kann man nie genug haben

Da treibt sich ein kleines Monster auf dem Baugerüst herum und macht Unfug… Aber eigentlich ist es ein ganz liebes Monster und genau das richtige für meine 6 ! jährige Nichte Louisa zum Geburtstag heute. Happy Birthday Louisie! 


Für das kleine Wesen habe ich  Querbeet durch die Restekiste genäht. Ein großer Spaß, wie ich finde, da an all den schönen Stoffen Erinnerungen an andere schöne Projekte hängen und das Nähen dann gleich noch einmal so viel Spaß macht. Das Monster war ein sehnlicher Wunsch zum Geburtstag, da mein Neffe ja neulich auch schon eines bekommen hatte (mehr dazu hier).



Tss, ich glaube das Monster kann nicht lesen, hängen an unserem Baugerüst doch überall Schilder!
Eine wunderbare Ferienbeschäftigung für Malin und ihre Freundin. Sie haben sogar Dr. Google befragt zum Thema Sicherheit am Bau und dann das ganze Gerüst und das Grundstück mit Schildern "dekoriert". Jetzt kann hoffentlich nix mehr passieren.


Das Gerüst hat allerdings eine hohe Anziehungskraft, denn von oben hat man einen tollen Ausblick und der Nervenkitzel beim Besteigen ist auch nicht zu Verachten…


In den nächsten Tagen zeige ich euch dann mal, was sich bei uns am Giebel so getan hat. Glücklicherweise habe ich jemanden zum Fotografieren engagieren können, während ich mit Malin ungeplant in der Klinik lag (grrrr.)

Bis dahin bringe ich mal wieder ein wenig Ordnung in das Baustellenchaos…

Claudia

Verlinkt mit Creadienstag und HOT

Kommentare:

  1. Tolles Monster ist da aus deiner Reste-Kiste entstanden...
    Da freut sich bestimmt jemand sehr drüber.
    Liebe Grüße, LENA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja :-), das Monster ist gut angekommen.

      Löschen
  2. Liebe Claudie,
    das Monster ist dir sehr gut gelungen, tolle Stoffkombi.
    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen