Samstag, 29. August 2015

This is not okay - Gemeinsam für bessere Arbeitsbedingungen der Näherinnen


Heute mal komplett in selbstgenähtem Outfit. Ein Mandy Boat Tee zur gemütlichen Buxe von Stine -einfach mal so aus dem Schrank geklaut :-) , glücklicherweise passt sie mir auch. Denn heute brauch ich ein komplett selbstgenähtes Outfit.


Susanne von Mamimade hat eine tolle Aktion ins Leben gerufen, bestimmt haben schon viele davon gehört: Der Katalog der Nähbloggerinnen



Und weil sie dies unter anderem mit den Worten tat : " Man kann nicht jeden Tag die Welt retten, aber man kann jeden Tag etwas Gutes tun", habe ich mich entschlossen, teilzunehmen. 
Ich würde mir sehr sehr wünschen, dass die Situation der Näherinnen sich verbessert! Wenn wir mit diesem Katalog das Bewusstsein für die Situation der Näherinnen schärfen und wir alle bevor wir etwas kaufen, darüber nachdenken, unter welchen Bedingungen das Teil hergestellt wurde, dann können wir vielleicht auch im Kleinen etwas verändern.  Da ich zwei Görls im absolut kaufwütigen Alter habe, gelingt es mir nicht wirklich immer, darauf zu achten, wie und wo die Sachen hergestellt wurden. Aber es gibt dann eher mal Klasse statt Masse und sie teilen auch meine Lust am Stoffe shoppen. So haben wir es in diesem Sommer geschafft, schon ein paar schöne Teile für den Kleiderschrank zu nähen und zu stricken. Und die Kleene kann ihre Lust auf neue Klamotten damit kompensieren, dass sie in den Klamotten der Großen und ihrer Freundinnen stöbert und diese neu kombiniert.


Die Fotos zu schießen, war gar nicht so einfach, weil ich dank des Ferienmodus erst recht spät gemerkt habe, dass ich mich aber nun mal ranhalten muss. Dank der hauseigenen Baustelle #reetseligbaut war auch nicht wirklich Zeit zum Nähen, zumal die Nähecke dank Renovierung eine Woche außer Betrieb war…. Und zu guter Letzt hat es die letzten beiden Tage mehr oder weniger nur geregnet. Hallo! Ein bisschen hübsch sollten die Fotos ja nun werden. Aber nun ist alles im Kasten und der Link ist noch bis morgen um Mitternacht offen… das ist ja nur Kurz vor Knapp *grins


Nur damit ihr seht, dass es keine Ausrede ist… hier wird wirklich ausgiebig gebaut! Sogar mit hübschem Gerüst :-)


Das Shirt ist ein Mandy Boat Tee, den Schnitt gibt es for free bei Tessuti Fabrice, der Stoff ist von Stoff & Stil.
Die Hose ist nach einem Schnitt aus dem Burda style Nähkurs für Einsteiger. Eine Haremshose (Größe 36… weil es ja Stines ist, aber so kann man sie auch tragen :-) Der Jersey ist auch von Stoff & Stil.

So, und nun raus mit dem Post! 205 Beiträge sind schon verlinkt. Ich bin gespannt, was bis morgen um Mitternacht noch dazu kommt.

Kommentare:

  1. Hallo Claudia,
    so, nun bin ich durch mit allem, was ich im Urlaub verpasst habe ;) und was aktuell ist, die Kommentarflut endet dann erstmal ;)
    Das Shirt ist sehr schön, es steht dir wunderbar - Streifen sind auch einfach toll. Die Hose passt auch super dazu. Und die Aktion ist natürlich ganz wichtig und richtig. Mangels Selbstgenähtem kann ich nicht mitmachen, aber ich finde es toll, wie viele schon dabei sind. Und hoffentlich denken mehr Menschen darüber nach, wenn sie "Schnäppchen" Shoppen gehen.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej Katharina! Danke für deine vielen Kommentare :-)
      Man kann ja nicht bei allem mitmachen. Bei mir hat es gepest und du hast schon Recht, das wichtigste ist, alle aufmerksam auf das Thema zu machen. Aber alle können ja noch einmal etwas tun, wenn der Katalog fertig ist. Denn dann ist es natürlich wichtig, dass er repostet wird.
      Liebe Grüße vom Deich
      Claudia

      Löschen
  2. :)
    Klasse Outfit und ich finde auch die Aktion super. Leider bin ich relativ spät darauf gestoßen und dann konnte ich mich nicht mehr aufraffen, am Katalog mitzumachen.
    Aber das Thema bleibt ja (leider) Thema...

    Ich sende Dir herzliche Grüße unters Reetdach (soooo schön *seufz*)
    Deine Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ute!
      Ich sitze unterm Reetdach und seufze auch… denn hier sieht es ganz schön chaotisch aus.
      Eigentlich würde ich nix Leiber tun, als an die Nähmaschine zu stratzen, aber die Zeit in der die Görls aus dem Haus sind muss ich wohl erstmal anders nutzen.
      Doppel Seufzer
      Claudia

      Löschen