Dienstag, 1. September 2015

Flugtickethülle für Weltreisende




Für die Weltenbummler unter uns und als Abschiedsgeschenk für Weitreisende habe ich eine Flugtickethülle aus alten Landkarten gebastelt.


Ihr braucht dazu:

eine schöne Landkarte oder einen alten Atlas

Bucheinschlagfolie

eine Schere oder Cutter und wer hat, einen Eckenabrunder

 eine Nähmaschine mit Universalnadel

Klettband oder runde Klettaufkleber

optional Aufkleber, Schnipsel, Stempel



Da die Flugtickets in der Regel ja ausgedruckt werden, habe ich mir ein 3 x gefaltetes Din A4 Blatt genommen und meinen Reisepass, um zu ermitteln wie groß mein Stück Landkarte sein muss.
Die zurecht geschnittene Karte habe ich  beidseits mit Bucheinschlagfolie beklebt. Das geht einfacher, wenn man sich ein größeres Stück nimmt und nach dem Bekleben die überschüssige Folie abschneidet.

Achtung! Wenn man seine Karte mit Stempeln verzieren oder beschriften möchte, sollte man dies tun, bevor die Folie drauf geklebt wir.  Ratet, wer das vergessen hat …


Ich habe so einen tollen Eckenabrunder, den ich immer gerne einsetze. Damit habe ich die Ecken von dem Umschlagdeckel abgerundet.


Danach habe ich die beiden Seiten mit der Nähmaschine zusammengenäht. Wer keine Maschine hat kann die Seiten natürlich auch kleben. Z.B. mit einem dünnen Streifen doppelseitigem Klebeband.


Wie ihr sehen könnt, habe ich auch am Deckel die Naht weiter laufen lassen. Mir gefiel das besser. Dann habe ich runde Klettaufkleber aufgebappt, damit nix rausfallen kann.



Zum Schluss habe ich das ganze noch mit Aufklebern und Fähnchen aufgepeppt. Zum Schluss deshalb, weil ich ja leider schon die Bucheinschlagfolie drauf hatte….

Tja, da bleibt mir nur noch guten Flug zu wünschen!

Claudia

Und dann schicke ich meine Flugtickethülle noch zum Creadienstag und zu Handmade on Tuesday
Und ganz besonders gerne zum Upcycling-Dienstag, der in diesem Monat zum letzten Mal statt findet.
Danke Nina, dass du unsere Upcycling- Ideen so lange gesammelt hast.

Kommentare:

  1. :) So ein schönes Upcycling (und ja- jetzt gräme ich mich, dass ich letztens den blöden Weltatlas entsorgt habe...)

    Wünsche Dir einen wunderbaren Tag
    Deine Ute

    Ach ja- Deine Nadelvorratshaltung inkl. Beschriftung direkt an der Nähmaschine ist auch durchaus sehenswert ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Ute!

      ;-) Die Nadeln muss ich so beschriften, da die Nähmaschine ja auch von den Görs genutzt wird und so weiß wenigstens jede von uns, welche Nadel drin ist. Auch gut bei Altersheime und Stilldemenz…

      Liebe Grüße vom Deich
      Claudia

      Löschen
  2. Das ist eine geniale Idee und soo toll geworden. Da bekommt man gleich Fernweh :-) Das mit der Bucheinschlagfolie werde ich bestimmt mal ausprobieren. Danke für die tolle Inspiration.
    Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Eine ganz tolle Idee und wunderschön anzuschauen. Da bekomme ich Fernweh gen Skandinavien.
    Liebe Grüße
    Che Vaux

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grins. Das Geschenk ist nach Dänemark gegangen.

      Löschen
  4. total süß - ich steh ja auf sowas :)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  5. Total schön!!!!! Ich überlege gerade schon, ob es wohl auffällt, wenn in den Schulatlanten meinrr Töchter Seiten fehlen... ich meine: sie haben ihr Abi, da guckt doch eh keiner mehr rein, oder? ;-)
    Liebe Grüße Margot

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lach. Ich stelle mir das gerade vor, Margot.
      Aber wahrscheinlich besser, als wenn in der Straßenkarte ein Loch ist…
      Liebe Grüße
      Claudia

      Löschen
  6. Moin moin,
    wieder mal eine tolle Idee. Eigentlich ganz easy in der Umsetzung. Warum ist da nicht schon früher jemand drauf gekommen? Wird sofort gemerkt.
    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ähm, Katharina… natürlich habe ich das Rad nicht neu erfunden ;-) , aber da ich Landkarten liebe und gerne upcycle war klar, dass ich so eine Idee so oder so ähnlich irgendwann aufgreife. Aber easy ist es auf jedenfalls und unbedingt zum Nachmachen geeignet!

      Liebe Grüße vom Deich
      Claudia

      Löschen
    2. Hab ich mir gedacht, dass das womöglich schon mal jemand gemacht hat. Aber ich habs echt noch nirgends gesehen.

      Löschen
    3. Hab ich mir gedacht, dass das womöglich schon mal jemand gemacht hat. Aber ich habs echt noch nirgends gesehen.

      Löschen
  7. Liebe Claudia,
    wie schön ist das denn? Ich bin ganz verliebt ♥ und werde das Teil auf meine to do Liste setzen.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Claudia,
    wie schön ist das denn? Ich bin ganz verliebt ♥ und werde das Teil auf meine to do Liste setzen.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen