Dienstag, 24. November 2015

Adventskranz oder etwas Alternatives ?



Die Tage sind gezählt, Donnerstag tauschen ich mit 24 Frauen Adventskalenderpäckchen, Samstag habe ich meine erste Weihnachtsfeier und Sonntag zünden wir die erste Kerze an. Wenn man in diesem Internet hier rumspuckt, dann hat man ja schon fast das Gefühl mit allem zu spät zu sein … was früher im September die Spekulatius, sind dies Jahr schon Massen an Adventskalender ( natürlich fertig!) und seit einer Woche auch Adventskränze. Puh, dass ist mir echt zu früh.  Eben noch sind wir durch die Diele geschaukelt und zack soll es weihnachtlich glänzen...


Also ein bisschen glitzert es ja immer, denn ich liebe Bauernsilber. Und Kerzen sowieso!


Naja und Jeanssterne hängen hier auch schon. Weil sie so schön blau, super zu den Muscheln auf dem Tisch und zu den grauen Kerzen passten.


Aber okay, einen Adventskranz zaubern ist auch kein Problem. Letztes Jahr haben wir mit ein paar Frauen Kränze bei uns in der Diele gebunden. Das war ein großer Spaß. Dies Jahr habe ich soviel Termine, dass es leider ausfallen muss. Aber ich brauch auch nicht jedes Jahr einen Kranz. Eigentlich bin ich eher für die ungewöhnlichen Lösungen.
Also durfte wieder die gusseiserne Gugelhupfform raus. Dank Maulwurfhügel war genug Erde zum Auffüllen da… ein bisschen Moos findet sich bei uns auch immer… Kerzen rein… extra nicht symmetrisch… die Deko hat dann Malin übernommen…


Dekomässig geht da noch was, aber es ist ja auch noch nicht Sonntag. Und bis dahin habe ich auch Herrn Reetselig in die fiese Abseite kriechen lassen, um die Weihnachtskisten runter zu holen. Mir schwebt da was aus Bauernsilber vor…

Euch allen viel Spaß beim Dekorieren und Basteln für die Adventszeit.

 Linked with: Creadienstag and Handmade on Tuesday

Kommentare:

  1. Hallo Claudia,
    ja, irgendwie sind die Adventskränze und Adventskalender dieses Jahr sehr früh dran. Und ganz ehrlich: Ich hab zu Hause auch einen fertigen Adventskalender stehen und den "Kranz" kennst du ja schon - einem unerhofften freien Freitag Nachmittag und -abend sei Dank, das bot sich einfach an. Und ich finde es sogar entspannend zu wissen, dass diese beiden Punkte schon erledigt sind.
    Dein alternativer Kranz ist auf jeden Fall sehr schön geworden, mehr brauchts ja gar nicht und was hilft der größte, grünste, glitzernste, ... Kranz wenn man vor lauter Terminen und zusätzlichem Kranz-Stress den 1. Advent verpennt? Auf die weitere Deko bin ich trotzdem sehr gespannt und hoffe auf Fotos bei IG.
    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej Katharina! Da bist du aber wirklich zackig dies Jahr. Bei uns fand letzten Samstag auch schon eine Adventsausstellung statt. Es ist jetzt wohl soweit :-) Ich habe heute den ersten Adventskalender fertig gekriegt… jetzt sind es bloß noch drei …
      Ich hoffe der Dezember wird streßfreier, obwohl sich leider schon ein paar Termine in den Dezember verschoben haben. Leider mach ich mir die Termine ja nicht selber, da habe ich es nicht so in der Hand. Aber ich arbeite daran .
      Hab noch einen streßfreienTag!
      Claudia

      Löschen
  2. Ja, ich habe dieses Jahr das Gefühl, ein wenig mit der "Weihnachtsstimmung" hinterher zu hinken. Die Kalendergeschichte habe ich jedoch in diesem Jahr recht fix abgehakt (und die 3 Beutel tatsächlich schon fertig befüllt). Immerhin habe ich die Weihnachtskiste schon vom Dachboden runter. Morgen werde ich mal reinluschern und gucken wonach mir so ist. Für den Adventskranz hab ich zwei Möglichkeiten, da braucht es aber in jedem Fall noch ein wenig Tannengrün- mal gucken was es wird.

    Liebe Grüße an den Deich
    Deine Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf deine Kalenderlösung bin ich echt etwas neidisch, Ute. Aber dies Jahr ist es jetzt so wie immer. Ich habe fertig genähte Säckchen und da kommt es rein. Nur für die beiden Schulklassen und den Frauenadventskalender ist es etwas aufwändiger…

      Die Natur in Form von Lärchenzweigen habe ich mir gestern schon aus dem Wald mitgenommen.
      Liebe Grüße vom Deich
      Claudia

      Löschen
  3. Liebe Claudia,
    ich finde, das sieht in Winterstimmung immer weihnachtlich bei dir aus, eben die volle Bullerbü-Romantik 😍. Tröste dich hier ist noch gar nichts außer Unordnung 😜
    Ich habe die Hoffnung auf ein bisschen Zeit dafür aber noch nicht aufgegeben 😉.
    Seid alle lieb gegrüßt 💖❄️✨❄️✨❄️💖
    zizy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej Zizy! Mit Unordnung kann ich auch dienen… Nennen wir es einfach kreatives Chaos, das gefällt mir besser.

      Ich wünsche dir ein bisschen Zeit für Gemütlichkeit und freue mich auf deine Adventskalender
      Claudia

      Löschen
  4. Liebe Claudia,
    du sprichst mir aus der Seele. Bei uns sehen die "Kinder" ihren Adventskalender erst am 1. Dezember und nicht 2 Wochen vorher ;0). Heute werde ich aber die ersten Sterne aufhängen ...
    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke ich such heute mal die Lichterketten für draußen zusammen, denn über die wenigen Lichter da draußen habe ich mich gestern Abend wirklich gefreut.
      Knutscha vom Deich
      Claudia

      Löschen
  5. wofür man alles Backformen verwenden kann... ich bin erstaunt. Dein Gesteck gefällt mir sehr gut. Magst du es bei meiner Upcycling-Linkparty teilen? http://facileetbeaugusta.blogspot.de/2015/11/upcycling-im-november.html
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen