Dienstag, 1. Dezember 2015

Weihnachtliche Mitbringsel und erste Weihnachtsdeko


Warum nur kommt Weihnachten jedes Jahr wieder so plötzlich? Schwups ist der erste Advent und die Weihnachtskisten sind noch nicht ausgepackt und im Grunde ist es viel zu viel. Eigentlich ist mir nur nach Naturdeko und der richtigen Mischung aus Leere und Deko .



Blöderweise ist es hier so ziemlich alles, nur nicht leer… Eigentlich wollte ich ja dekotechnisch und überhaupt, etwas "abspecken"in diesem Jahr. Wollte jede Menge aussortieren. Im Laufe der Jahre habe ich viele Sachen gesammelt. Viel zu viele. Dabei ist weniger manchmal mehr. Den Zweig in der Sofaecke z.B liebe ich. Alles was ihr braucht ist ein schöner Zweig und Sterne - bei mir sind es welche aus Birkenrinde.


Da jetzt auch die Zeit der vielen Einladungen ist, habe ich vor ein paar Tagen auf Gästehandtücher Sterne appliziert. Für die Sterne habe ich in meinen Vorlagen gewühlt, aber ihr finde auch welche im Netz. Auf die Rückseite des Sternes habe ich ein Haftvlies aufgebügelt und dann die Sterne auf dem Handtuch fixiert. Festgenäht habe ich sie mit einem ganz engen Zickzackstich.


Sie gefallen mir so gut, dass sie jetzt auch bei mir in der Küche hängen. Der Sternenstoff ist übrigens schon ein paar Jahre alt und war ein Stoffmarktfund...


Ich wünsche euch eine schöne besinnliche Adventszeit! Wir sehen uns! (Und wenn ich meine Nachtschicht heute zu Ende gebracht habe, kann ich euch Mittwoch auch die Adventskalender zeigen…) Wer ganz neugierig ist kann ja schon mal auf Instagram gucken.
Ich bin auch schon total neugierig, was es heute  Kreatives beim Creadienstag und bei Handmade on Tuesday zu sehen gibt

Kommentare:

  1. Liebe Claudia,

    über so ein schönes Mitbringsel würde ich mich auch sehr freuen. Würden auch superschön in unser Gästebaf passen. :)

    Alles Liebe

    Mila

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Mitbringsel,
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Die Handtuchidee ist super... das mache ich nach.. ich hab nämlich ein Badehandtuch aus meiner Kindheit... das liebe ich... aber über die Jahre hat es irgendwie einen Fleck bekommen... da näh ich die nächsten Tage mal einen Stern drauf...
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Badehandtücher habe ich so auch schon individuell herausgeputzt.
      Liebe grüße vom Deich
      Claudia

      Löschen
  4. Claudia, was für eine schöne schlichte Deko. Ich mag auch einen Ast haben. Aber im Wald gefallen mir die nicht so recht bzw. sind vieeeel zu weit oben (und mein Papa mag auch nicht mehr mit mir und der großen Baumschere losziehen). Aber alles hat seine Zeit. Nächstes Jahr hab ich dann hoffentlich auch Zeit für Weihnachtsdeko und Papiersterne und Äste ... solange pinne ich mal auf dem Weihnachts-Deko-Bord ;)
    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mops immer im Garten… oder Lärchenzweige im Wald. Jetzt nach dem Sturm liegt da wieder genug am Boden. Wieso hast du nächstes Jahr mehr Zeit?
      Neugierige Grüße vom Deich
      Claudia

      Löschen
  5. ja, warum nur?
    Aber Dein Eckbäumchen ist sehr schön!
    liebe Grüße und gute Nacht!

    AntwortenLöschen