Dienstag, 29. Dezember 2015

Wundertüten zu Silvester für die Kids


Als Reetdachhausbewohnerin gibt es Feste, die ich gut und gerne ausfallen lassen könnte…
Silvester zum Beispiel! Eine blöde Rakete könnte unsere schöne Kate dem Erdboden gleich machen… Ein Horrorszenario. Und wer schon mal gesehen hat, wie so ein Reetdach brennt, der weiß auch, dass da Löschen zwecklos ist. 

Also mein Appell an euch alle: Überlegt gut, wo ihr diese am Himmel verflixt schön anzusehenden Raketen anzündet!!! 

Da wir Silvester also eher mit Schiß in ´ne Büx rumlaufen, als mit dem Dauergrinsen im Gesicht, gibt es für die mitfeiernden Kids eine Silvestertüte . Damit können sie sich ihre Feier aufpeppen.


Passend zu meiner Wundertüte hat Ute aka Schneiderherz vorgestern eine Druckvorlage für Happy new year Tickets rausgebracht. Die habe ich sofort genutzt. Danke dafür, Ute!


In der Tüte ist so ziemlich alles das drin, was ein gutes Silvesterfest außer Knallern und Raketen braucht. Wunderkerzen, Knallerbsen,,Knallbonbons, Luftschlangen, Konfetti, Ballons und Bleigießen.




Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr. Kommt gesund und heil rein (und passt auf die Finger auf! …ich hab mal in der Handchirurgie gearbeitet…) und lasst die Reetdächer stehen.

Claudia 

Kommentare:

  1. Hallo Claudia,
    zu den Raketenverweigerern gehöre ich auch. Ganz schlimm finde ich auch laute Böller. In Kombination mit Menschenansammlungen fühle ich mich dann richtig unwohl. Wunderkerzen finde ich ok. Wollte ich gestern als Tisch-Deko kaufen. Die waren aber so speziell geformt, dass sie mir wieder zu teuer waren. Die Tags kommen mir da gerade recht für die Tischdeko. Danke fürs Teilen.
    Liebe Grüße und einen guten Rutsch (mit ohne Büxe voll),
    Katharina von 4Freizeiten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Tags sind toll, oder ? Ute macht immer so schöne Druckvorlagen.
      Danke für deine Wünsche. Hab auch du einen schönen Start und ein tolles 2016!
      Claudia

      Löschen
  2. Liebe Claudia,
    ich schau mir das ganze nur an. In unserer Nachbarschaft ist in diesem Jahr ein Reetdachhaus abgebrannt, da der Feuerkorb zu dicht am Haus stand. Nach ein paar Stunden war vom Haus so gut wie nichts über. Ich kann also gut verstehen, dass ihr froh seid, wenn es vorbei ist.
    Ganz liebe Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh nein, wie schrecklich, Kerstin…. Wir mussten auch schon zusehen, wie im Ort ein wunderschönes Haus ein Raub der Flammen wurde.
      Wir sind einfach morgen ganz schrecklich schlecht gelaunt, vergraulen alle und hoffen das beste.
      Bis Samstag
      Claudia

      Löschen
  3. Liebe Claudia,
    ich schau mir das ganze nur an. In unserer Nachbarschaft ist in diesem Jahr ein Reetdachhaus abgebrannt, da der Feuerkorb zu dicht am Haus stand. Nach ein paar Stunden war vom Haus so gut wie nichts über. Ich kann also gut verstehen, dass ihr froh seid, wenn es vorbei ist.
    Ganz liebe Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,
    ich kann dein ungutes Sylvestergefühl gut verstehen.Ich drücke euch die Daumen, dass alles gut geht.Das Haus hat ja schon etliche Jahre auf dem Buckel und bisher viele Male die Sylvesterraketen überstanden.Möge es so bleiben.
    Deine Knalltüten sind klasse.
    Kommt gut und einigermaßen entspannt ins neue Jahr.
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden,
    Lydia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Lydia! Dir auch einen guten Rutsch.
      Die Kids fanden die Tüten auch klasse… sie mussten schon mal Luschen :-)
      Liebe Grüße vom deich
      Claudia

      Löschen