Dienstag, 15. März 2016

Geburtstagsparty zum 18. und viele kleine schöne Dinge


Fast alle Fotos, die ihr heute seht, hat Malin, meine Jüngste gemacht, denn ich war am Samstag so mit dem Dekorieren und vielen Kleinigkeiten in letzter Minute beschäftigt, dass ich es gar nicht geschafft hätte, es alles im Bild festzuhalten. Aber dieses Wochenende hatte so viele schöne nice little things around 


Da Stine achtzehn wurde, haben wir den Raum mit Fotos von ihr geschmückt und mit den Gästen Polaroids gemacht, die wir an der Palette aufgehängt haben. Ein großer Spaß.


Die Wimpelkette habe ich aus SnapPap genäht und Malin hat sie mit der Silhouette von New York bemalt, da Stine sich Geld für Reisen gewünscht hat.





Das Ticket war auch Malins Idee. Ich finde es großartig, besonders mit dem "Wasserzeichen" in Form der Freiheitsstatue.



Natürlich gab es auch jede Menge Geburtstagskuchen, unter anderem diese beiden Torten, die jede für sich der Hammer waren ( und nur Spuren von Schokolade enthielten… :-) Das waren super Geschenke und alle waren begeistert vom Schokoflash! Wer taucht nicht gerne ein in Schokolade aus Smarties? Und bei der vorderen wusste ich gar nicht, was ich als erstes von der Deko mopsen sollte… und im Inneren gab es noch mehr davon.




Nach dem ich schon im letzten Jahr einen Schal aus Wollsockenresten gestrickt hatte, den ich heiß und innig liebe, haben ich aus den übrig gebliebenen Resten gleich den nächsten angefangen. Das Strickzeug habe ich dann in unseren Bus gelegt und immer zur Hand genommen, wenn ich auf den Beifahrersitz verbannt war, um Stine beim Begleiteten Fahren zu nerven… mal ehrlich, ich hätte keine Lust gehabt, das meine Mam immer daneben gesessen hätte. Aber so war es für uns beide ganz okay und nun ist es ja endlich vorbei und der Schal ist schnell noch fertig geworden zum 18. Geburtstag.


Für alle, die auch einen Schal stricken wollen. Ich habe diesmal 100 Maschen aufgenommen und auf einer Rundstricknadel Nr. 3 in Runde gestrickt. Die Wolle habe ich wild gemixt. Oben und unten habe ich die Runden mit dem Maschenstich geschlossen, so legt sich der Schal von ganz alleine flach.
Verlinkt mit dem Handmade on Tuesday und Creadienstag, Nice little things around

Kommentare:

  1. Alles Liebe nachträglich zum Geburtstag an Deine Große (Hübsche!)!
    Die Bilder sehen nach einer wunderschönen Feier aus- alles so liebevoll und voller Herz!
    Und die Torten sind der Knaller- die wären auch was für meine Burschen- vielleicht hast Du ja ein Rezept dafür parat?!

    Ich sende herzliche Grüße von der Förde an den Deich
    Deine Ute

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht nach einer tollen Feier aus! Zum 18. unseres Sohnes haben wir ein großes Plakat gemacht mit Fotos ,
    sozusagen Jonas von 0-18.Nach über einem Jahr hängt es immer noch, weil wir alle uns es immer noch so gerne ansehen.Unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht! Es gibt so viele schöne Sachen im Leben, aber das Beste sind die Kinder!
    Viele Grüße ,
    Monika

    AntwortenLöschen
  3. Na da habt ihr es euch ja richtig hübsch gemacht, war ja auch ein bombiger Anlass. Die Torten sind der Hammer. Ich bin ja eine Naschkatze und steh voll auf sowas. Und der Schal ist auch wieder wunderbar geworden, schön bunt und stimmig.
    Liebe Grüße,
    Katharina von 4Freizeiten

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch nachträglich für Stine, liebe Claudia! Was für eine schöne Feier, richtig toll! Ich finde Malins Idee mit dem Ticket klasse und auch die Umsetzung und die Wimpelkette! Hut ab!

    Mein Mann lässt auch schöne Grüße ausrichten und hätte sehr gerne die Rezepte für die schokoladenfreie Torten. Sein Geburtstag steht uns im Mai auch bevor ;-).

    Schönen Sonntag noch und eine schöne New York Reise für Stine, wenn sie dahin fliegen wird!

    Liebe Grüße, Ioana

    AntwortenLöschen