Dienstag, 5. April 2016

Wollpulli mit Norwegerpasse im Doppelpack


Ich habe gestrickt! Erst für Stine und dann weil noch so viele farbige Reste waren, einen zweiten Pulli für Malin.


Und weil die Girls, zusammen mit Danny, Fotos am See gemacht haben, eins schöner als das andere, fiel es mir verflixt schwer, Fotos auszusortieren. Deshalb müsst ihr jetzt eine Bilderflut über euch ergehen lassen :-) Aber eines schöner als das andere.




Die Wolle lässt sich ganz wunderbar verstricken und beide Girls finden den Tragekomfort toll.




Die Pullis gingen ganz flott. Für den ersten habe ich eine Woche gebraucht. Das lag aber daran, dass ich nur heimlich stricken konnte - vorzugsweise nachts -, weil der Pulli ein Geschenk für Stine zum 18.Geburtstag war.


Für Malins Pulli habe ich dann nur 5 Tage gebraucht und mit den Mustern gespielt, weil ich ja die "Reste" aufbrauchen wollte. Außerdem habe ich überall weniger Maschen genommen, damit er ihr gut passt.






Wenn man nach der Orginalanleitung strickt, hat man nie mehr als zwei Farben gleichzeitig. Das Muster ist recht simpel (fast ein bisschen zu simpel…), deswegen habe ich das Muster bei Malins Pulli unten teilweise dreifädig gestrickt. Mehr Spaßfaktor.


Der Pulli hat keine Bündchen sondern Rollränder. Gestrickt wird mit Nadelstärke 5.




Hier noch ein Outtake… Für Insider: Malin trägt eine Insulinpumpe für dreieinhalbtausend Euro an der Jeans, die nur spritzwassergeschützt ist… ein Bad im See würde sie wohl nicht überstehen. Oder anders ausgedrückt : 5 iPhone 6 ... deswegen wohl auch der skeptische Blick in den See. (Außerdem ist ohne die Insulinpumpe die K***e am dampfen...


Wollpulli aus dem Buch Sieger - Maschen von Magdalena Neuner
Wolle: Royal Tweed von Lana Grossa 100% Merino fine Wool

Verlinkt mit dem Creadienstag , Handmade on Tuesday Auf den Nadeln (April)

Fotocredit bei Stine, Malin und Danny  Ranke ihr Lieben, ihr habt echt tolle Fotos gemacht!

Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    Wow!!! Tolle Bilder, tolle Mädels und natürlich Pullis.
    Ganz liebe Grüße
    zizy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Zizy!
      Die Bilder haben mich auch ungehauen! Die Mädels sowieso .-)
      Liebe Grüße vom Deich
      Claudia

      Löschen
  2. Wirklich toll! Die Pullis und die Mädels ja sowieso!
    Viele Grüße,
    Monika

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!
    Die Pullis sind supertoll und stehen den hübschen Mädels hervorragend.
    So ein tolles Teil steht nächsten Herbst/Winter auch auf meiner ToDo Liste.
    Aber ich glaube so flott wie bei Dir geht's bei mir nicht;-)
    Liebe Grüße Lysann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Wolle macht einfach Spaß, Lysann.
      Sie gleitet schön leicht über die Nadeln.
      Ist auf jeden Fall ein schönes Projekt.
      LG Claudia

      Löschen
  4. Hallo,
    mir gefallen Deine gestrickten Werke auch sehr gut. Sie passen wunderbar zu Deinen Mädchen und die Fotos sind wunderschön geworden.
    Meine dreijährige Tochter heißt übrigens auch Malin und mir ist bisher noch kein anderes Mädchen mit dem Namen begegnet.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Steffi!
      Eine Namensvetterin wie schön! Ja, den Namen hört man glücklicherweise nicht so oft.
      LG vom Deich
      Claudia

      Löschen
  5. Das sind ja tolle Pullover! Ich wünschte ich hätte mehr Geduld, Talent und Zeit zum Stricken. Die Bilder sind auch der Wahnsinn! So tolle Farben! Die bringen auch die roten Haare schön zum Leuchten.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lach Yva. Ich stricke, um mehr Geduld für so manches aufzubringen. Z.B. lange Autofahrten...

      Löschen
  6. Ich bin begeistert: wunderbare Mädchen in so hübschen Pullovern. Meine kleine Große wird im August 18 - da wird es für so einen Pullover wohl ein bisschen zu warm sein, aber der nächste Anlass kommt bestimmt... :-). Danke für die Anregung.
    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weihnachten ist ja nicht mehr so lange hin ;-)

      Lg Claudia

      Löschen
  7. Hallo Claudia,

    was soll ich sagen, tolle Mädels, tolle Pullis + tolle Bilder.

    Ich würde mich freuen, wenn Du diesen Post auch auf meine Blogparty – Gehäkeltes & Gestricktes (rechter Button auf meinem Blog) verlinken würdest.
    LG – Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na klar, Ruth! Schon erledigt.
      LG Claudia

      Löschen
  8. Wunderschön! Und so eine flotte Strickerin, da bin ich beeindruckt. Lg Michaela

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Claudie,
    sind das tolle Bilder. Aber was soll bei den Mädels in den Pullovern schon anderes rauskommen?
    Und irgendwie ist es doch toll, dass Malin die Pumpe kurzzeitig vergessen hat. Es ist ja gerade nochmal gut gegangen.
    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  10. Moin Claudia,
    zwei tolle Pullover für zwei tolle Girls :-)
    Die runde Passe und keine Bündchen gefällt mir besonders gut. Das Muster natürlich auch!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Sabine!
      Runde Passen sind vor allen Dingen flott gestrickt.
      Liebe Grüße vom Deich
      Claudia

      Löschen