Dienstag, 3. Mai 2016

Ich möchte jetzt endlich Frühling!


Der Blick in den Himmel zeigt heute leider Regenwolken und weniger Sonne… wie schnell man sich nach zwei schönen Tagen gleich wieder an die Sonne gewöhnt hat, ist unglaublich! Und dass wir vor einer Woche Schnee hatten, kann man auch nicht glauben (na ja, dass war sowieso unfassbar)


Egal, für morgens und abends braucht es sowieso immer noch was drüber und da trifft es sich gut, dass mein schlichter grauer Pulli fertig ist, seit einer Woche.


Gestrickt habe ich ihn von oben nach unten nach der Ravello Anleitung von Isabella Krämer. Diesmal in ganz schlicht. Das Prinzip von oben zu stricken gefällt mir. Am Ende hat man keine Naht die stört und anprobieren kann man zwischendurch auch. Gestrickt habe ich mit Fine Wood von Stoff & Stil. Der Pulli ist super leicht, weil die Wolle so eine tolle Lauflänge hat (350 m auf 50 g). Gebraucht habe ich 207 g … der Pulli ist also federleicht :-) und ich habe >1400 m mit Nadelstärke 3 verstrickt.

Mein Tuch  passt perfekt dazu und wärmt den Hals, wenn der Ausschnitt doch zu groß sein sollte.

Das nächste Projekt ist schon auf den Nadeln. Diesmal eine sommerliche Jacke, auch von oben nach unten gestrickt in Anlehnung an die Strickanleitung, der Rest ist wie immer frei Schnauze…

Morgen soll es wieder sonnig werden und wenn ich jetzt nicht zum Zahnarzt müsste, dann würde ich mich gerne an die Nähmaschine schmeißen und Frühlingsgarderobe nähen oder gucken, was es bei Handmade on Tuesday und Creadienstag neues gibt.

Claudia



Kommentare:

  1. Hallo Claudia,
    der Frühling steht schon vor der Tür, pünktlich zum langen Wochenende ist er bestimmt (hoffentlich) wieder hier. Ansonsten musst du weiter mit dem Pulli kuscheln, er ist wieder super geworden und steht dir hervorragend. Den Fotohintergrund finde ich interessant, der hat was und hält sich troztdem zurück.
    Liebe Grüße,
    Katharina von 4Freizeiten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katharina!
      Schon am Nachmittag war der Frühling wieder da und jetzt gibt er alles :-)
      LG vom Deich
      Claudia

      Löschen
  2. Hallo Claudia,
    meinem Pullover fehlen nur noch die Ärmel. Bei den Wetteraussichten könnte ich sie eigentlich auch weg lassen ;0)
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej Kerstin!
      Ich schätze auf Fehmarn kann man Ärmel doch ganz gut gebrauchen. Zumindest wenn die anderen den Wind bekommen, den sie zum Surfen brauchen.
      Viel Spaß beim weiterschicken
      Claudia

      Löschen