Mittwoch, 28. Juni 2017

Ein Timpe Tee in Blau-Gestreift - was sonst

So ein Shirt wollte ich schon lange haben. Und der Schnitt von Schneidernmeistern lag hier auch schon eine ganze Weile fertig ausgedruckt. Alleine am Stoff fehlte es...


Und das, wo ich mir doch selbst auferlegt hatte, erst einmal die Stoffberge abzubauen... Und selbst in den Läden in denen ich natürlich trotzdem immer auf der Suche nach dem Stoff war, wurde ich nicht fündig.
Als es dann kurz vor dem Nähwochenende ans Zuschneiden ging musste ich auch noch feststellen, dass alle meine gestreiften Stoffe ein wenig zu knapp waren. Argg!
In meiner Not griff ich zu einem Stoffcoupon, den meine Kids mal von Stoff&Stil angeschleppt hatten und mit dem ich eigentlich gar nichts anzufangen wusste. Er war nämlich nur im mittleren Teil gestreift und hatte oben und unten einen breiten blauen Abschnitt. Außerdem ist es eine etwas dickere Qualität. Nicht das, was ich mir für ein T-shirt vorstelle. Also alles in allem nur eine Notlösung. Aber ich wollte den Schnitt endlich einmal nähen und deshalb schnitt ich beherzt zu, mit dem breiteren blauen Rand im oberen Bereich.


Und was soll ich sagen. Aus dem Probeshirt ist ein echter Lieblingspulli geworden!!!
Es sitzt super und mir gefällt der blaue Streifen oben ausgesprochen gut. Sehr gerne mag ich auch den Ausschnitt mit dem Beleg. Ich bin ganz fasziniert, das das auf Anhieb so gut geklappt hat, mit dem Beleg.


Die Bilder sind heute nicht so dolle, dafür aber mit viel Spaß mal eben schnell am Samstag in Hamburg auf dem Jungfernstieg aufgenommen. Diese Kabeltrommel bot sich einfach an ;-)

Habt es schön!

Claudia

Stoff : Stoff & Stil
Verlinkt mit dem MeMadeMittwoch und Tweed and Greet

Ps. Wenn ihr mehr Lust auf Blau habt und den gestrigen Post nicht gelesen habt. *Hier* gab es schon mehr blaue Shirts.



Kommentare:

  1. Yeah- maritim in Hamburg. Der Uni-blaue Passenbereich ist das Tüpfelchen auf dem i!Damit gefällt mir das Ringelshirt doppelt gut.
    Und hey- die Kabeltrommel hättest du doch mal fix wegrollen können. Ich habe bei Pinterest schon nette Wohn/GartenIdeen damit gesehen...

    Hab einen feinen Tag
    Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lach Ute, deswegen musste ich sie auch erobern! Aber sie passte nicht in die Bahn...
      Echt ärgerlich!
      JA, die Passe gefällt mir auch sehr. Wie gut, dass das Stückchen Stoff hier rum lag.
      Liebe grüße vom Deich
      Claudia

      Löschen
  2. Schnitt und Stoff passen perfekt zusammen. Was will Frau mehr?
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde gerade den unifarbenen Abschnitt grandios. Das macht das Shirt besonders, oder?!
    Ansonsten finde ich ja Streifen sowieso immer gut, und blau-weiß hat einfach was maritimes. Hach. Ich könnte ja schon wieder an's Meer fahren!!!
    LG
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej Katrin,
      Ja, der blaue Streifen macht es echt klasse, wer hätte das gedacht.
      Falls du ans Meer fährst, hole mich bitte ab ;-)
      LG vom Deich
      Claudia

      Löschen
  4. GE-NI-AL!!!!!
    Ich liebe dein Timpe!
    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Als echtes Nordlicht kann ich dunkelblauen Streifen gar nicht widerstehen... dein Shirt gefällt mir außergewöhnlich gut! Viele liebe Grüße, Ute

    AntwortenLöschen