Donnerstag, 16. Juli 2015

Noch ein "Just another Tee" für die Ferien



         Wenn etwas gut klappt, macht es Sinn, es noch einmal zu probieren. Also habe ich mir
         Rippenjersey geschnappt und noch ein Just another Tee genäht. Das zweite Shirt ging jetzt schon
         echt fix (dank Tante Funny). Der Rippenjersey, ist kuschelig, aber ziemlich dick, deshalb hat das
         Shirt unter den Armen ein bißchen viel Stoff.





           Großen Dank an Malin, die die Fotos von mir gemacht hat.

           Schnitt : Just another tee von Schneidernmeistern
           Stoff : Stoff&Stil

           Und jetzt ab zu RUMS und schauen, was die anderen schönes für sich gemacht haben.


              Ps. Hinten ist das Shirt etwas länger und leicht abgerundet.

Kommentare:

  1. RUMS??? Ist denn schon wieder Donnerstag? Ich glaube ich brauche dringend Ferien, wenn ich auch nicht weiß von was ;0).
    Dein Shirt ist klasse :0). Geht es dir schon wieder so viel besser, dass du hüpfen kannst?
    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Das hüpfen war sogar ärztlich angeordnet… Der Stein braucht Bewegung wurde mir gesagt…
      Ich starte jetzt auch mal unbedingt in den Vorferienmodus, sonst wird das nämlich nix mit Ferien :-)
      Liebe Grüße vom Deich
      Claudia

      Löschen
  2. Wie cool!
    Und so seh ichs auch - bewährtes muss man nicht unnötigerweise austauschen!
    Dankeschön!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Claudia,
    ein schönes Shirt. Ich mag Streifen. Und wie schon geschrieben: Ich bin infiziert, eventuell hüpft hier auch mal ein T-Shirt von der Nadel. Mal schauen... Viel Spaß noch beim Nähen weiterer T-Shirts.
    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen