Freitag, 31. Juli 2015

Nähen für Teenies - 2.Teil

Schon länger lag hier ein Stoff, den Malin sich ausgesucht hat und der zu einem Sommershirt werden sollte. ( Sommer? Was war das noch mal?)
Da wir unseren Sommerurlaub wegen des anhaltenden Regens im hohen Norden etwas verkürzt haben, habe ich zur Zeit Muße, an die Nähmaschine zu gehen. Also habe ich mich dieses Sommershirts angenommen:



Die ersten beiden Fotos sind wegen des schlechten Wetters vor dem (kalten) Kachelofen entstanden…
Für die anderen hat Malin dann eine Gänsehaut riskiert. 



Das T-shirt ist aus der Ottobre 3/ 2014, der Stoff vom Stoffmarkt. Genäht habe ich Größe 158 bei einer Körpergröße von 153 cm.




Und weil die Fotos Mittwoch entstanden sind, als die Heavy Metalfans nach Wacken anreisten (um im Schlamm stecken zu bleiben…) musste auch ein Headbangingfoto sein!

Allen Wackenfans viel Spaß und ab jetzt bitte Sommer!

Kommentare:

  1. Toll ... Shirt und Fotos sind klasse. Hoffentlich wird es bald wärmer.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Kerstin!
      Zumindest scheint heute morgen die Sonne... Und Malin liebt das Shirt trotzdem :-)
      Alles Liebe vom Deich
      Claudia

      Löschen
  2. Na es gibt kein schlechtes Wetter. Hauptsache man macht was gutes daraus. Und Zeit zum Nähen ist doch was tolles. Das Shirt ist echt schön geworden, vor allem die Ärmel.
    Liebe Grüße von da, wo gerade Sommer ist, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Katharina!
      Inzwischen ist es auch als sommertauglich getestet worden :-)

      Löschen