Donnerstag, 1. März 2018

Bei der eisigen Kälte da draußen freue ich mich über meine neuen Handschuhe

BABY IT´S COLD OUTSIDE


In diesen schönen Wintertagen laufe ich am liebsten in meinen Stricksachen herum. Sie sind super kuschelig und halten angenehm warm. Zu meinem Monochrome Sweater und meinem Dohne trage ich meine neuen Handschuhe aus der Alb Lino von Schoppel Wolle.



Die Wolle ist angenehm kuschelig, etwas dicker als Sockengarn und ein Gemisch aus Schurwolle und Leinen. Leider sind die beiden schönen Farben, die ich mir ausgesucht habe nicht sehr kontrastreich. Dadurch kommt das schönen Muster nicht genug raus.  Ich werde mir also noch ein Paar stricken müssen ;-)



Aber sie halten warm und lassen auch nicht so schnell etwas durch... Wie man sieht klebte der Schnee ... schade eigentlich, denn die Innenflächen sind auch sehr hübsch.


Mit den Handschuhen nach einer kostenlosen Anleitung von Drops husche ich am späten Abend noch schnell zu RUMS und zu Maschenfein

Danke Stini für die spontane Fotosession und deine Bilder

Kommentare:

  1. Deine neuen Handschuhe sehen sehr kuschelig aus. Mir gefallen die Farben, auch wenn der ko Kontrast nicht so stark ist.
    Lieber Gruß,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sabine! Ich glaube, ich brauch noch ein schönes hellgrau dazu. Aber ich meine, dass es beim letzten Mal nicht da war...

      Löschen
  2. Oh... die Handschuhe sehen wunderschön aus und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass man darin warme Hände hat... ich sollte mir echt ein Beispiel an dir nehmen und wieder mehr stricken, ich schaffe irgendwie nur noch Socken oder Filzpuschen...

    Dir und deinen Lieben ein schönes Wochenende

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, Socken kann man ja auch nicht genug haben. Und noch dazu das ganze Jahr über anziehen.

      Löschen