Mittwoch, 5. September 2018

Strandtage im Spätsommer : mit dem Meerespulli an den Strand von St.Peter-Ording


Als absoluter Nordseeliebhaberin liebe ich die Farben der Nordsee. Diese verschiedenen Blau und Grüntöne, die sich in diesem niemals langweiligen Meer finden. In diesem Meer, das in der einen Stunde plätschert und in der nächsten Stunde Wellen über einem zusammenschlagen lässt; das leise oder laut daher kommt; das so wunderbar riecht; das meine Gedanken immer zur Ruhe kommen lässt.


Kein Wunder also, dass ich einen Pulli in diesen Farben angeschlagen habe. Einen Meerespulli.


Die Wolle von Geilsk hatte ich noch in meinem Vorrat. Ich mag die Bomuld und Uld, eine schöne Qualität, angenehm im Sommer zu tragen (und zu stricken ;-) und sie kommt in einer Wahnsinnsfarbenvielfalt daher. …es gab noch viel mehr Blau und Grüntöne…  

Der Pulli ist etwas lässiger im Raglanschnitt von oben nach unten mit einem tieferen Ausschnitt gestrickt. Bisher gibt es keine Anleitung dafür. Es ist mein eigenes Design.



Verlinkt mit MemadeMittwoch , Auf den Nadeln September und Sewlala
MerkenMerken

Kommentare:

  1. tolle Farben, ein echter Meeres-Pulli!
    da wünsche ich mir mal wieder, dass ich auch stricken könnte!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, das kann man durchaus lernen! Dafür ist man nie zu alt.

      Löschen
  2. Ein wunderschöner Pullover, der dir total gut steht, vor der passenden Kulisse fotografiert. Ich mag diese Meeresfarben auch total gerne.
    LG
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Wow, was für tolle Farben! super schön ist Dein Pulli geworde. lg kuestensock

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Kuestensocke, ich freue mich, dass er euch so gut gefällt.

      Löschen
  4. Sooooo schön. Ein Traumpulli in absolut gelungener Farbkombination und super Passform.
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden,
    Lydia

    AntwortenLöschen
  5. Der Pulli ist wunderschön! Farbwahl und Aufteilung der Streifen sind genial. Und so gleichmäßig gestrickt, eine Masche wie die andere, toll.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen